Entrepreneur Mindset

Egal was du machst. Du wirst früher oder später einen Rückschlag bekommen. Doch was machst du danach? Wie wichtig dein Mindset ist, erzähle ich dir in diesem Beitrag!

Der Unterschied zwischen erfolgreichen und erfolglosen Menschen zeigt sich in dieser Aussage. Je nachdem, welcher Typ von Mensch du bist, handelst du bei einem Rückschlag anders. Ich möchte dir vorstellen, was es bedeutet, ein Entrepreneur Mindset zu haben. Denn als erfolgreicher Mensch lernst du aus deinem Rückschlag, du ziehst deine Erfahrungen daraus und machst es das nächste Mal besser. Dahingegen sind erfolglose Menschen jene, die einen Rückschlag so hinnehmen. Sie denken, das Leben sei einfach und vermeiden jeglichen Stress, um sich das Leben einfach zu machen. Die erfolglosen Menschen haben ein Problem und gehen es nicht an, weil sie problemorientiert denken. Das „zu hohe“ Risiko ist das Hauptargument. Doch wenn du so denkst, dann wirst du es im Unternehmertum nicht weit schaffen. Denn das, worauf du dich fokussierst, das bekommst du. Wenn du dich auf das Schlechte und auf die Probleme fokussierst und dich danach orientierst, dann verlierst du. Wenn du dich dahingegen auf das Gute und auf die Lösungen fokussierst, dann gewinnst du.

mindset des entrepreneur

Hör auf dich zu bemitleiden! Stehe wieder auf, sehe deine Probleme als Geschenk und als Herausforderung an. Analysiere deine Fehler und mach weiter. Denn es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Selbst die größten Unternehmer, Gurus und Mentoren sind jene, die einen schwierigen Weg hatten. Doch diese Menschen haben einst gemeinsam: Sie denken Lösungsorientiert.

Was bringt mir das richtige Mindset?

Hats du das richtige Mindset für dein Business, dann wirst du immer so denken und handeln, dass es dich schließlich erfolgreich macht. Welche Eigenschaften machen also den Entrepreneur aus?

  • Besessenheit: Die Besessenheit ist wichtig. Warum? Denn wenn du besessen bist, deine Träume und Ziele zu erfüllen, dann wird alles gnadelos zerstört, was sich auf deinem Weg als „Problem“ darstellt. Du schaust über den kurzfristigen Schmerz hinweg und bist zielgerichtet. Du siehst deine Vision und tust alles, um diese zu erreichen. Du bist besessen von deiner Vision, die dich mit purer Leidenschaft und Energie erfüllt.
  • Lösungsorientiert: Du übernimmst Verantwortung. Denn das ist die Voraussetzung, um Lösungsorientiert zu sein. Schiebst du deine Probleme auf andere und übernimmst du nicht die volle Verantwortung, dann machst du dich zum Teil des Problems. Wenn du einmal erkennst, dass der Schlüssel zum Erfolg in der Lösung – in dir und deiner Verantwortung – liegt, dann hast du so gut wie gewonnen. Richte dich auf die Lösungen statt auf die Probleme. Höre auf andere zu kritisieren und nieder zu machen. Denk dir das so: Hättest du anders gehandelt, dann wäre das Problem x nicht passiert.
  • Erfolgshungrig: Du bist Hungrig nach Erfolg. Denn wenn wir Menschen uns zufrieden geben, dann werden wir automatisch schlechter und schwächer. Wir hören auf gut zu sein und eines Tages wird jemand kommen, der härter und hungriger ist als du. Er wird ständig lernen und wachsen. Er wird ständig nach mehr Erfolg hungern und dich in seinen Schatten stellen und das wird sich negativ auf dein Business auswirken. Du wirst vom Markt verdrängt werden, weil du nicht mehr hungrig nach mehr bist. Als Unternehmer ist der Wachstum eines der höchsten Prioritäten.
  • Belastbarkeit: Stressmanagement ist das A und O in deinem Business. Denn wenn du keine Belastbarkeit zeigst, dann zeigst du Schwäche. Es werden viele Probleme und Herausforderungen auf dich zukommen, die du lösen musst. Es ist wichtig, dabei einen klaren Verstand zu halten und deinen Stress und die Belastung zu meistern. Das ist eines der wichtigsten Eigenschaften für dich als Persönlichkeit. Denn bist du nicht in der Lage, die kleinen Aufgaben zu meistern, dann wirst du niemals die großen Aufgaben meistern. Und von den kleinen gibt es zu viele, die dich kaputt machen wollen. Sie sind wie eine Mauer – gesetzt vom Leben. Diese Mauer wird dich testen wollen. Sie wird dich testen, ob du gut genug in deinem Mindset bist und ob du ein Hindernis gegenhalten kannst… oder ob du kläglich scheiterst und zerschmettert wirst. Daher ist es wichtig, mit Vollgas durch die Mauer zu gehen, um möglichst viel von ihr mitzunehmen. Ein Hindernis zerstörst du nicht, wenn du das Hindernis streichelst. Du zerstörst es, indem du mit dem Kopf zuerst dagegen rammst und außerhalb deiner Komfortzone gehst. Bemerkung: Ich will dich hier nicht dazu auffordern, deinen Kopf durch eine echte Wand zu rammen. Das kann zu schmerzhaften Erfahrungen führen. Wir verstehen uns sicherlich. 😉
  • Mutig: Du bist mutig deine nächsten Aufgaben anzugehen. Du bist mutig genug, eine Lösung auf das Problem zu finden. Denn diese Eigenschaft ist eines der wichtigsten, die du mitnehmen sollst. Sei mutig auf deinem Weg, denn dein Weg wird dir Stürme vorbeibringen und du musst durch den Sturm ins Auge des Tornados vordringen. Und das erfordert viel Mut und viel Kraft.
  • Wille & Disziplin: Diese beiden Eigenschaften sind wohl die wichtigsten. Ohne Disziplin wirst du immer wieder ausreden finden, warum du etwas lieber lassen solltest. Im Unternehmertum wird diese Stimme immer existieren, die dir sagt: „HEY GEHE ZURÜCK IN DEINE KOMFORTZONE. DORT HAST DU SICHERHEIT.“ – und ja. Diese Stimme hat sogar recht. Du kannst dein Business von jetzt auf gleich aufgeben, in deine Komfortzone zurückgehen und dich sicher fühlen. Aber heul dann am Ende nicht rum, dass du nichts in deinem Leben erreicht hast. Denn du hast es so gewollt. Zeige eiserne Disziplin und sei stärker als diese Stimme, die in dir lauert. Sag ihr, dass du dich nicht von ihr beherrschen lässt, denn DU hast die absolute Kontrolle. Du hast den Willen, deine Träume, Ziele, Visionen und Wünsche zu erfüllen und du gibst ALLES, wirklich ALLES um diese auch zu erfüllen. Sei der Mensch, der du sein willst und dazu gehört eine große Portion dieser beiden Charaktereigenschaften.
  • Zuverlässigkeit: Das ist wohl eines der wichtigsten Punkte. Bist du deinem Kunde oder deinen Mitarbeitern gegenüber nicht zuverlässig, wird sich das früher oder später negativ auf dein Business auswirken. Du wirst dann scheitern und vieles aufs Spiel setzen. Das ist eines der wichtigsten Eigenschaften, die ich dir auf deinem Weg mitgeben kann.

Was kannst du dir also mitnehmen?

Erfülle alle diese Eigenschaften und du bist dann offiziell ein Entrepreneur. Gebe Gas, zeige Bereitschaft für deine Träume Verantwortung zu übernehmen, sei diszipliniert, gewillt und zuverlässig in das, was du tust. Sei mutig und entschlossen. Lebe dein Leben so wie du es willst und nicht so, wie es andere wollen. Alles weitere wird sich darauf aufbauen und ergeben. 😉